Spray-Tanning

Spray-Tanning

Gesunde Bräune wie die Stars in nur 10 Minuten

Ist Spray-Tanning überhaupt sicher?

Ja, ist es! Die FDA in den USA genehmigte Dihydroxyaceton (DHA), ein Zuckerrohr-Derivat, welches bei der Bräunung entsteht, bereits im Jahr 1973. Aufgetragen auf die Haut, dringt DHA nur in die oberste Hautschicht ein und nicht in den Körper oder in den Blutkreislauf.

Wie lange hält Spray Tanning?

Die von uns verwendeten Lotions halten in der Regel 7-12 Tage, abhängig vom Hauttyp und der Hautregeneration des Kunden. Menschen die zu einer sehr trockenen Haut neigen, wird geraten, eine speziell für das Spray Tanning entwickelte Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Andere Behandlung?

Behandlung nicht gefunden?

Einfach in unserem Behandlungsmenü nach der passenden Behandlung schauen.


%d Bloggern gefällt das: